INTRO
Empfohlene Reiserouten in der Nähe von Kunming

Wenn Sie schon mit dem Getriebe der Stadt überdrüssig sind und es satt haben, die Sehenswürdigkeiten in Kunming zu besichtigen, reisen Sie doch nach etwas weiteren.Es gibt noch viel Interessantes in der Nähe von Kunming. Da können Sie den Charme der Natur fühlen, und sind erstaunt darüber, dass sich so viele fantastische Reiseziele verstecken. 

1, Nordöstliche Route (Kunming -- Songming -- Xundian -- Dongchuan): Blumen und schöne Landschaft sowie rote Erde schauen

Kunming -- Nationaler Waldpark Zhongling-Berg -- Fenglong-Bucht -- Beidaying -- Rote Erde Gemeinde -- Shekuai

Nationaler Waldpark Zhongling-Berg

Hier ist bekannt für den Zhongling-Tempel, der in der Ming-Dynastie gebaut wurde. Es herrscht hier friedliche Atmosphäre und frische und nasse Luft. Hier ist eine natürliche Sauerstoffarbrik. Neben dichter Vegetation gibt es hier noch unterschiedliche natürliche und kulturelle Landschaften, wie „36 Blumentrommeln“, „Blüten auf Bächern“, „Tiger kratzen sich“, „Sonnenaufgang in der Dämmerung“, „Weiße Pferden gucken nach der goldenen Glocke“, „Fünf alte Männer schauen Taiji“ usw.

Adresse: bei der Nationalstraße 320, 27 km entfernt von dem Stadtviertel des Kreses, 8 km entfernt von der Yilong-Mautstelle der Kunming-Qujing-Autobahn

Fenglong-Bucht

Fenglong-Bucht ist in eine liebliche Landschaft gebettet. Die Aussichten wie „Kleine Drei Schluchten“, „Farbige Bucht“, insbesondere die „Shiban-Fluss“ –Wasserfallgruppe sind sehr herrlich. Bei Spaziergang auf kleinen Pfaden im Wald mit Gesang der Wasserfälle und Vögel fühlt man sich ganz entspannt und friedlich.

Adresse: Tangzi-Gemeinde des Kreises Xundian der Stadt Kunming

Beidaying-Steppe

Beidaying ist nicht so majestätisch wie die Steppen in Nordchina, aber hat bezaubere Eigenschaften der Plateausteppen. Unter dem blauen Himmer und weißen Wolken schwanken Rind- und Schafherden auf dem grünen Grasland. Man kann hier Pferde reiten, Drachen steigen lassen, Grasski fahren, BBQ machen, zelten, Fotos machen, Fußball spielen, oder in der verlassenen Basis für Filmproduktion Abenteuer machen. Man kann sich hier ohne irgendwelcher Störung einfach vergnügen.

Adresse: liegt im Nordosten des Kreises Xundian, und 23 km von dem Stadtviertel des Kreises entfernt

Rote Erde Gemeinde

Jiaozi-Schneeberg und die Rote Erde bilden zu einer klaren und farbigen Malerei. Die Experte der Welt betrachten die Rote Erde Dongchuan als die herrlicheste rote Erde auf der ganzen Welt neben Rio de Janeiro. Und die Landschaft hier ist sogar noch prächtiger als die rote Erde in Rio de Janeiro. Die Spitze Jiaozi-Schneebergs, der als „Dachfirst in der Mitte der Provinz Yunnan“ betrachtet ist, ist voll von weißem Schnee bedeckt und mit Wolken dekoriert. Die Form des Gipfels ist ähnlich wie ein Stuhl in alter Zeit, hat eine Rückenlehne, Armlehnen und einen Sitz. In Zeit des Nanzhao-Reiches wurde der Berg als „Dongyue“(östlicher Berg) bezeichnet.  Er ist bekannt für seine Pracht, Herrlichkeit, Seltenheit und Schönheit.

Adresse: 40 km entfernt im Südwesten von Dongchuan-Bezirk der Stadt Kunming, an dem Ort „Huashitou“ (Gedenkstein für 109 km Entfernung)

Shekuai

Hier ist die kleinste Gemeinde in Kunming. Trotzdem versteckt sich hier wunderbare Landschaft wie Märchenland. Es wird so gesagt: „Wenn man hier einfach Kartoffeln wirft, werden viele Blumen wachsen“.  Zahlreiche Steine in speziellen seltenen Formen,Fichtenwald, klare Bächer und steile Schluchten hier bilden zu einem großartigen Werk der Natur, ist ein natürliche Schatzkammer. Daher wird hier noch als „Zhangjiajie“ und „Wuyi-Berg“ in Dongchuan, und „kleiner Huang-Berg“ bezeichnet.

Adresse: 40,5 km nordwestlich entfernt von der Stadt Dongchuan 

2, Nordwestliche Route (Kunming -- westliche Vorstadt Kunming -- Fumin -- Luquan)hochsteigen und nach friedlichem Ort suchen

Kunming -- Laoqing-Berg -- Chijiu-Gmeinde -- Guihuaqing -- Jiaozi-Schneeberg -- große Schlucht Pudu-Fluss

Laoqing-Berg

Laoqing-Berg ist prächtig und majestätisch. Im Berg befinden sich mehrere Dörfer wie Wanyaoshu, Tuodanpingzi, Ober-Bainitang, Unter-Bainitang, Longma, Mahuangqing, Donggualin, Longtanqing, Mala usw. Die Dorfbewohner sind alle gastfreundlich. Im Westen der Bergspitze gibt es eine große Fläche von Steppe. Von der Spitze kann man die ganze Kreisstadt Fumin, und Chijiu-Gemeinde sowie Luomian-Gemeinde übersehen. Beim schönen Wetter kann man sogar Dianchi-See in Kunming sehen.

Adresse: liegt im Nordwesten [FS:Page]von Stadtviertel des Kreises Fumin, und das Hongmiao-Dorf am Bergfuß liegt nur 6,7 km von Fumin entfernt

Chijiu-Gemeinde

Hier sind viele schöne Legenden überliefert. Und die Rote Armee gingen hier vorbei....Die kleine Gemeinde mit nur zehntausend Einwohnern besitzt aber zehntausend Mu Felder für Erdbeerbäume, chinesische Kirschen und chinesische Kastanien. Darüber hinaus gibt es hier noch Emitomyces Auminosus Pilze, Fleischrinder, freilaufende Landhühner und große Kartoffeln. Zu Reifezeit Früchte kommen hier viele Menschen, um Früchte zu pflücken.

Adresse: liegt im Norden des Kreises Fumin, 20 km entfernt von der Kreisstadt

Guihuaqing

Guihuaqing liegt an Guihua-Stausee, 85 km entfernt von Kunming. Die Fahrt von Kunming bis Guihuaqing dauert 2 Stunden. Es ist ganz schön kühl zur Sommerfrische hier. Im Tal wachsen zahlreiche wilde Walnußbäume. Den Graben entlang kann man viele klare Bächer, herrliche Felse und Herde von den Dorfbewohnern sehen. Nach einstündigem Fußgang erreicht man eine flache Wiese, die als einen perfekten Campingplatz zu benutzen ist.

Adresse: Keti-Dorf der Pingshan-Gemeinde des Kreises Luquan

Jiaozi-Schneeberg

Jiaozi-Schneeberg gehört zum Gongwang-Gebirge der Wumeng-Gebirgskette. Die höchste Spitz ist 4247 m über dem Meerespiegel. „Jiaozi“ bedeutet Sänfte, denn die Form des Berges ist ähnlich wie eine Sänfte. Der König des Nanzhao-Reiches in der Tang-Dynastie gab dem Schneeberg den Namen „Lenibai“. Im Berg unterscheiden sich die Klimate an verschiedenen Stellen. Die Geologie und Geomorphologie hier sind wertvoll zu erforschen. Und hier leben zahlreiche Tiere und Pflanzen Im Winter wird der Berg von Schnee bedeckt. Die hauptsächlichen Sehenswürdigkeiten hier lauten: zehntausend Mu Azaleen, Tianchi-See, farbiger Wasserfall, Jiaozi-Buddha.

Adresse: Wumeng-Gemeinde im Nordosten des Kreises Luquan

Großes Tal des Pudu-Flusses

Pudu-Fluss ist ein Nebenfluss des Jinsha-Flusses an der rechten Seite. Er liegt im Kreis Luquan. Den Pudu-Fluss entlang ist herrliche Landschafte von Bergen, Felsen und grünen Wäldern. Wasser im Fluss ist ganz klar. Die meisten Einwohner in der Nähe sind Miao- und Yi-Nationalität. Am Fluss kann man noch einige schöne Kirchen und Brücken sehen. Hier gibt es noch 3 natürliche warme Quellen, ein Naturschutzgebiet von Panzhihua und Sutie, sowie eine Zugbrücke, durch die die Rote Armee schon mal gingen.

Adresse: Kazu-Dorf der Zehei-Gemeinde des Kreises Luquan

3, Südwestliche Route (Kunming -- Anning) Früchte pflücken und Blumen schauen

Kunming -- Yulong-Bucht -- Muyang-See -- Qinglong-Tal

Yulong-Bucht

Yulong-Bucht ist der einzige Urlaubsort in China, der die Besonderheiten der südostasiatischen Kultur, Filmproduktion, Konferenzveranstaltung, Vergnügung perfekt verbindet.In dem Urlaubsort gibt es Berge, See und reiche Vegetation und viele besondere Bauten, wie Tai-Tempel, Goldenen Turm, Einkaufsstraße Myanmar, Wohngebiet Laos, Teehaus Vietnam und die Stadt für „Goldenes Pferd und grüne Phönix“, die den alten Anschein von Kunming zeigt sowie 5 Städte im Süden in der Tang-, Song-, Yuan-, Ming-, und Qing-Dynastie.

Adresse: neben dem Taiping-Dorf bei der Shi-An-Autobahn der Stadt Anning

Golden Tanglangchuan – Muyang-See

Von Februar bis März blühen die Rapsblüten mit einer Fläche von hundert Mu in Golden Tanglangchuan. Und von Juli bis August ersetzen Sonnenblumen die Rapsblüten. Man kann hier Pferd reiten, Fotos machen oder nur sich einfach faulenzen. Hinter Golden Tanglangchuan ist Muyang-See, in dem Lotosblumen gepflanzt werden. Am See kann man Blumen schauen, fischen und Gemüse pflücken.

Adresse: Tanglangchuan der Stadt Anning, 43 km entfernt von Stadtviertel Kunming, von Warme Quelle Gemeinde 10minütige Autofahrt

Qinglong-Tal

Qinglong-Tal liegt ca. 20 km westlich von Tanglangchuan der Stadt Anning. Man kann in dem friedlichen und mystischen Tal wandern, oder auf einem Kajak driften, um die Spannung von „dem ersten Driften in der Provinz Yunnan“ zu erleben. Man kann im Hau mit Stil der Dai-Nationalität übernachten. Beim Schlafen mit Quaken der Frösche erfährt man die richtige Natur.

Adresse: Qinglong-Gemeinde in der nordwestlichen Vorstadt Anning, 29 km entfernt von dem Stadtviertel Anning

4, Östliche Route (Kunming -- Yiliang -- Shilin (Steinwald)) außer Steinwald gibt es noch viele schöne Sehenswürdigkeiten

Kunming -- Landschaftsgebiet Yangzonghai-See -- Changhu-See -- Nationaler Waldpark Gui-Berg

Landschaftsgebiet Yangzonghai-See

Das Landschaftsgebiet Yangzonghai-See ist ein Urlaubsort der Klasse [FS:Page]von Provinz. Das Gebiet erstreckt sich in drei Kreise: Chengjiang, Chenggong und Yiliang. Von Süden bis Norden ist 12 km lang, von Osten bis Westen 3 km breit. Das Wasser im See ist ziemlich klar. In dem Landschaftsgebiet gibt es Golfplatz und ca. 40 Wasser-Aktivitäten, wie Wasser-Welt, Fallschirm über Wasser, Seebad, Wasserroller, Schnellboot, Schießsport usw. Hier ist das größte Vergnügungszentrum für Wasser-Aktivitäten im Südwesten China.

Adresse: 35 km entfernt von der hochrangigen Kunming-Shilin-Straße

Landschaftsgebiet Changhu-See

Die Form des Sees sieht ähnlich wie eine schlanke junge Frau aus. Nach einer Volkssage ist hier die Heimat von Ashima. Der See versteckt sich in grünen Bergen, er wird daher auch als „Tibet See“ bezeichnet. Die hauptsächlichen Sehenswürdigkeiten sind: Dushi-Berg, Dajian-Berg, Erjian-Berg, Sanjian-Berg, Mopan-Berg, Penglai-Insel, Yuanhu-See usw. Das Gebiet besitzt eine Fläche von 3,94 qm, ist ein guter Urlaubsort für Camping, Erholung, Wasser-Aktivitäten, Schießsport und Schau der Volkstännze. 

Adresse: Weize-Dorf der Changhu-Gemeinde, 26 km entfernt von dem Landschaftsgebiet Steinwald (Shilin)

Nationaler Waldpark Gui-Berg

Weil die Form des Berges ähnlich wie eine Schildkröte ist, war er früher „Laogui-Berg (Alte Schildkröte Berg)“ genannt, nachkomment wurde der Name „Laogui-Berg“ mit gleicher Ausprache aber anderen Schriften geändert. Gui-Berg ist der höchste Berg in Shilin. Wenn man auf den Gui-Berg steigt, kann man Sonnenaufgang,Morgenröte, Sonnnenuntergang, Abendröte schauen. Beim schönen Wetter kann man auf der Spitze Gui-Bergs die Kreise Luxi, Mile, Shizong und Lunan im Blick nehmen.

Adresse: in der Nähe von der Landstraße Guishan-Tempel des autonomen Kreises Shilin der Yi-Nationalität

5, Südliche Route (Kunming -- Chenggong -- Jinning -- Haikou) auf der Feuchtwiese wandern und historische Sehenswürdigkeiten besichtigen

Kunming -- Dayu-Park -- Laoyuhe-Feuchtwiese -- Gudian-Feuchtwiese -- Dongdahe-Feuchtwiese -- Haikou-Forstzentrum -- Baiyukou (Sanatorium für Arbeiter der Provinz Yunnan)

Dayu-Park

Der volle Name lautet „Dayu Ausstellungspark für Hochzeitsveranstaltung“. In dem Park wurden mehrere Sehenswürdigkeiten mit dem Thema von Hochzeit, das Museum für Sitten und Gebräuche der Hochzeit und andere Anlagen für Hochzeitsservice gebaut. Er ist der erste Themenpark für Hochzeit in Yunnan. Im Park gibt es ca. 100 Sehenswürdigkeiten mit dem Thema von Hochzeit, wie Mittelmeerstil, europäische Schlösser, Wiese, Lotosteich und Pferdhof usw.

Adresse: Dayu-Gemeinde des Chenggong-Bezirks der Stadt Kunming

Laoyuhe-Feuchtwiesepark

Nach Umbau besitzt der Feuchtwiesepark sowohl ökologische Besonderheiten als auch wunderschöne Landschaft. Im Laoyuhe-Feuchtwiesepark kann man weg von Stress sein, schöne Blumen schauen, frische Luft mit Duft von Gras und Blüten atmen. Darüber hinaus ist das Tulpenfeld auch ein Höhepunkt. Die Tulpen hier sind alle aus den Niederlande importiert. Bei Blühen kann man hier eine „duftige Reie durch die Niederlande“ machen.

Adresse: Zhonghu-Dorf der östlichen Huanhu-Straße der Stadt Kunming

Gudian-Feuchtwiesepark

Gudian-Feuchtwiesepark besteht aus 3 Themengebieten: „Kunming-See“, „Qianxinghai“ und „Cailiantang“, in den sich mehrere historische Geschichten sammeln, wie „Hanwu-Kaiser erschloss Yunnan“, „Seeschifffahrt von Zheng He auf westlichen Ozean“ und „Chen Yuanyuan“ usw. In dem Park gibt es nicht nur fantastische Wasserlandschaft sondern auch zahlreiche Blumen, wie Malus spectabilis, Prachtmagnolie, Kirschenblüten usw. Man kann im Park spazierengehen oder Boot rudern.

Adresse: Gudian-Tor der südlichen Huanhu-Straße der Stadt Kunming

Dongdahe-Feuchtwiesepark 

Sobald man in den Park eintritt, fesseln das klare Wasser und feine Brücken den Blick der Menschen. Weil der Feuchtwiesepark nahe zu Dianchi-See liegt, kann man von hierher den prächtigen Dianchi-See schauen. Die gute Umgebung zieht über 20 Arten von Vögeln hier an. Das klare Seewasser, der liebliche kleine Fluss, hohe Bäume und sorglose Seidenreiher bilden zu einer traditionellen chinesischen Malerei.

Adresse: Xingwang-Dorf der Kunyang-Gemeinde der Stadt Kunming

Haikou-Forstzentrum

Der Forstzentrum wird über 85% von Wald bedeckt. Im Jahr 2010 wurde das Forstzentrum als das einzige „nationale Lehrzentrum für Ökologie“ in Yunnan beurteilt. Und das „Museum für Forstwesen Kunming“ , das im ganzen Jahr kostenlos offen ist[FS:Page], befindet sich auch hier. In der Zukunft wird das Haikou-Forstzentrum noch zum „Haikou-Waldpark“ gebaut werden. Da würde hier noch schöner und mehr bessere Dienstleistungen angeboten sein. Der vorherige Kanzler Zhou Enlai hat hier einen Oliverbaum gepflanzt, der auch zu einem Glanzpunkt des Forstzentrums zählt.

Adresse: Kuandiba der Dienststelle der Haikou-Straße des Xishan-Bezirks Kunming

Baiyukou (Sanatorium für Arbeiter der Provinz Yunnan)

Das Landschaftsgebiet Baiyukou liegt am westlichen Ufer des Dianchi-Sees, ca. 40 km entfernt von Kunming. Es ist eine Halbinsel auf dem Dianchi-See. Denn hier ist von reicher Vegetation bedeckt, es ist hier ganz gut zur Erholung, daher wurde hier das Sanatorium für Arbeiter der Provinz Yunnan gebaut. Daneben gibt es ein Konggu-Garten, an dessen südwestlichen Seite ein Kai für Boote angelegt ist. Da kann man die Landschaft schauen und können Boote ankern.

Adresse: 28 km entfernt von dem Stadtviertel Kunming, mit der Gao-Hai-Autobahn kann man direkt in Sanatorium für Arbeiter der Provinz Yunnan ankommen

(部分图片源自网络)

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: