INTRO
In Zhengdong das langsame Leben genießen

Heutzutage streben viele Leute nach einem langsamen Leben.

Vielleicht haben Sie die Romantik von Dali gern, oder bummeln gern in der Altstadt Lijiang. Aber die Schönheit von Pu’er haben Sie bestimmt noch nie erlebt.

Hier gibt es nicht nur urtümliche Landschaft, das Wichtigste ist die Ruhe hier, entfernt von Lärm der Stadt. Zum Beispiel die Dörfer in Zhengdong Jiangcheng.

Der autonome Kreis der Hani- und Yi-Nationalität Jiangcheng liegt in der Stadt Pu’er der Provinz Yunnan. Im Dorf Mantan sind die traditionellen Bambushäuser der Dai-Nationalität am besten behalten. 

Einfach zwischen den Bambushäusern gehen, und auf den Balkon eines Bambushauses steigen. So kann man den ganzen Anblick des Dorfes bekommen.

Hier kann man langsam zwischen den schönen Bambushäusern bummeln, oder am Nachmittag einfach einen Blumentee kochen und die Landschaft aus dem Fenstern schauen. 

 

Oder man kann auch auf dem Feld spazierengehen, mit den kleinen Rindern und ihrem kleinen Besitzer zusammen. Am Morgen oder Abend ist alles so ruhig, wie in einer Malerei.

 

Oder man kann auch auf dem Feld spazierengehen, mit den kleinen Rindern und ihrem kleinen Besitzer zusammen. Am Morgen oder Abend ist alles so ruhig, wie in einer Malerei.

Müde aber frohes Bauspiel

Jemand sagt, dass die Bambushäuser der Dai-Nationalität große Baukasten sind. Wenn Sie Lust haben, können Sie mit den Jungen und Mädchen der Dai-Nationalität zusammen die großen Baukasten spielen. Mit Erwartung auf Schönheit kann man den Sinn des Lebens sehen.

Jede Dachspitze ist dein bester Hintergrund, an dem Sie die schönste Malerei malen können.

Sie können dabei helfen, Fliesen zu tragen und weiterzugeben. Inzwischen wird die Freundschaft und Liebe auch weitergegeben.

Folklore der Dai-Nationalität

Um das Leben des Dai-Dorfes zu erleben, können Sie zuerst die Geschichten der Alten hören.

Wenn Sie die Harmonie zwischen Dorfbewohnern und Natur kennenlernen, gehen Sie mit dem Stammoberhaupt Opfer geben. Beten Sie auch zusammen vor den Göttern der Natur.

Sie können auch an der Feierlichkeit für Umzug teilnehmen, und ihre andere Tradition erfahren.

Gehen Sie in ein Webewerk, und wählen Sie eine farbige Dai-Stoff.

Sie können auch die farbige schöne Tracht der Dai-Nationalität anziehen, und vergessen Sie nicht eine Blume an Haar zu tragen.

 

Tanzen Wir zusammen im Bambuswald mit der schönen Musik der Dai-Nationalität.

 

Die Dai-Delikatesse müssen Sie auf jeden Fall probieren.

Es gibt verschiedene Delikatessen.

Kuchen aus Klebereis, Flechte aus Fluss, gegrillte Fische, süßsauere Reisglee und Piesa (eine Art Salat) mit sauerem, süßen, bittern und scharfen Geschmack. 

Natürlich ist die Kochkunst auch sehr interessant. Schöne Delikatessen, schöne Mädchen....das alles macht Sie froh.

Oder Sie können auch mit Männern und Jungen trinken, und sagen “Prost, Prost, Prost”

Vergessen Sie doch alle Sorgen nur einfach lachen!

 

Hier können Sie den ruhigen Ort finden.

Lassen Sie die Zeit einfach vergehen. Sie können sich ausruhen oder freiwillig singen, wie kleine Vögel im Frühling.

Die langsame und bequeme Zeit sieht so aus!

 

 

本文全文转载自江城发布

图文版权归原作者所有

如果侵犯了您的权益

请联系我们删除或索要稿费

 

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: