INTRO
Was ist industrielle Reise? Tianshili Biologisches Tee-Tal wird Ihnen das erklären!

Tianshili Biologisches Tee-Tal befindet sich in der Stadt Pu’er, der als „Usprung des Tees der Welt, Teestadt Chinas, Teestadt Pu’er“ genannt wird. Das Teee-Tal liegt 7 km entfernt von dem Stadtzentrum. Hier werden die Kulturüberlieferung von Tee, Innovation der Technik, architektonische Kunst verbunden. Die traditionellen Erfahrungen werden gut überliefert, gleichzeitig sind durch technische Innovation die modernen Techniken in die Industrialisierung und Informatik integriert, somit wird die Transformierung vom traditionellen Gewerbe in die neue Industrie verwirklicht. Tianshili Biologisches Tee-Tal ist ein „technischer und moderner“, „umweltfreundlicher“, „ökologischer und harmonischer“ und „teekultureller“ Teefertigungsstandort in China. Unser Redakteur empfiehlt Ihnen hier einige Reiserouten. Jetzt kommen Sie mit uns zusammen, den Reiz der industriellen Reise zu erleben!

Ein Überblick der Reiserouten

1 Teeberg > biologisches Teefeld > Besuch der Teebauerfamilie > Fertigungslinie von Tee > Shuirunchaqing (Wasser und Tee) > Feimachuanchaqing (Pferde und Tee) > berühmter chinesischer Tee - Dibo’er > Tiangong (Himmelpalast) > komplexes Kulturgebiet > Verpackungszentrum > Erlebenzentrum

2 Teeberg > biologisches Teefeld > Besuch der Teebauerfamilie

3 Shuirunchaqing (Wasser und Tee) > Feimachuanchaqing (Pferde und Tee) > berühmter chinesischer Tee - Dibo’er > Tiangong (Himmelpalast) > komplexes Kulturgebiet > Verpackungszentrum > Erlebenzentrum

 

Reiseroute 1: eingehende Reise und Erleben

Diese Route ist insgesammt ca. 3 km, dauert 2,5 Stunden. Unterwegs kann man die Arten der Teebäume, wachsende Umgebung der Teebäume kennenlernen, das Verfahren von Teepflücken, Teerösten und Teefertigung , sowie das originelle Leben und Fertigungsumgebung der Teebauerfamilien erleben; Man kann Tee probieren, sich erholen und Karten und Schach usw. spielen. Außer dem traditionellen Teefertigungsverfahren können Sie auch das Erzeugnis der Integration des traditionellen und modernen Technik- Dibo’er-Tee, sowie Teekultur und Ablauf von Teeaufbrühen kennenlernen.

Sehenswürdigkeiten an der Route: Teeberg, biologisches Teefeld, Teebauerfamilie,  Fertigungslinie von Tee, Shuirunchaqing (Wasser und Tee), Feimachuanchaqing (Pferde und Tee), berühmter chinesischer Tee - Dibo’er, Tiangong (Himmelpalast), komplexes Kulturgebiet, Verpackungszentrum, Erlebenzentrum

 

Reise

Das traditionelle Teefertigungsverfahren kennenlernen: das traditionelle Fertigungsverfahren von Pu’er-Tee.

Der Fertigungsprozess und Prinzipien von löslichem Pu’er-Teepulver: neue Trinkweise von Tee, sicherer, gesünder und einfacher.

 

Lernen

Erkenntnisse von Tee lernen: in dem Tee-Tal muss man natürlich die Geschichte, Kultur und Fertigung von Pu’er-Tee kennenlernen.

 

Reiseroute 2: ökologisches Erleben von Pu’er-Tee

Diese Route ist insgesammt ca. 1,5 km, dauert 1,5 Stunden. Unterwegs kann man die Arten der Teebäume, wachsende Umgebung der Teebäume kennenlernen, das Verfahren von Teepflücken, Teerösten und Teefertigung , sowie das originelle Leben und Fertigungsumgebung der Teebauerfamilien erleben; Man kann Tee probieren, sich erholen und Karten und Schach usw. spielen.

Sehenswürdigkeiten an der Route: Teeberg, biologisches Teefeld, Teebauerfamilie

 

Erleben

Teeaufbrühenkunst erleben und lernen: Nachdem Sie die Vorführung von Teeaufbrühen gesehen haben, können Sie vor Ort die Teebrühenkunst lernen;

Teepflücken erleben: Sie können einen Korb an Rücken tragen und auf dem Teefeld Tee pflücken. Hier können sie die relevanten Kenntnisse von Tee kennenlernen, Teerösten lernen, und für sich selbst Tee fertigen;

Teefertigung erleben: Sie können ihr eigenes Verpackungspapier designen, selbst Tee pressen, verpacken und wegnehmen;

Teerösten erleben: bei der Teebauerfamilie können Sie selbst ein Feuer machen, um Tee zu rösten. 

 

Essen

Spezielles Blumenbankett: Blumen und Delikatessen, was für eine Überaschung wartet hier? Im Frühling und Sommen können Sie mal probieren.

Spezielles Teebankett: Mit Tee Speisen kochen. Gesundes Bankett und Teespeisen haben Sie schon mal probiert?

Spezieller Kupferfeuertopf: Dem herkömmlichen Feuertopf sind Sie schon überdrüssig? Probieren Sie mal den „großen Kupferfeuertopf“. Der andere Topf, andere Geschmack, die andere Essumgebung und andere Laune.

Spezielles Langstraßbankett: Erleben Sie hier die spezielle Kultur von „Schweinschlacht-Bankett“ in Pu’er.

Spezi[FS:Page]eller per Hand genommener Reis: schönes farbiges Aussehen des Reises, guter Geschmack

Spezielle schnelle Mahlzeit: ökologische, sichere, gesunde, einfache

Hightea mit speziellen begleitende Kuchen: Haben Sie Hightea mit Pu’er-Tee und speziellen Kuch mit reichen Zellulosen

 

Reiseroute 3: industrielle Besichtigung

Diese Route ist insgesammt ca. 1,5 km, dauert 1,5 Stunden. Sie können das Erzeugnis der Integration des traditionellen und modernen Technik- Dibo’er-Tee, sowie Teekultur und Ablauf von Teeaufbrühen kennenlernen.

Sehenswürdigkeiten an der Route: Shuirunchaqing (Wasser und Tee), Feimachuanchaqing (Pferde und Tee), berühmter chinesischer Tee - Dibo’er, Tiangong (Himmelpalast), komplexes Kulturgebiet, Verpackungszentrum, Erlebenzentrum

 

Spielen

Teepflücken auf dem ökologischen Bauerhof erleben: Sie können einen Korb an Rücken tragen und auf dem ökologischen Bauerhof verschiedene Gemüse pflücken und selbst kochen.

Leben auf dem ökologischen Bauerhof erleben: Abendveranstaltung um ein Lagerfeuer, mit dem Feuer glühen die Glücklichkeit, Wohlleben, Hoffnung. Tanzen Sie mit der Volksmusik, lernen Sie auch die Tänze der nationalen Minderheiten: Sanduojiao-, fröhlichen Lagu-Tanz...

Karaok unter freiem Himmel: Karaok singen unter Sternen? In normalen Karaokbars ist überall Rauch und Geruch von Alkohol. Aber hier können Sie unter Himmel und Sternen singen, für den Mond und die Sterne singen.

Teambildung: Nach verschiedenen Altern und Teams werden verschiedene Teambildungsaktivitäten organisieren, um die Teakohäsion zu stabilisieren.

Lustige Spiele zwischen Eltern und Kindern: Nach verschiedenen Altern wreden verschiedene Spiele für Eltern und Kinder organisieren, um die gute Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu fördern.

 

Unterkunft

Kasernen für Sommerlager: Für Kinder, Jugendliche und Teas der Unternehmen speziell gebaute Kaserne für Sommer- und Winterlager. Am meisten können 110 Personen in einer Kaserne wohnen.

Konferenzräume vermieten: Im Tee-Tal kann man Konferenzräume mieten, die gute relevante Geräten, Ausrüstungen und gute Umgeben anbieten.

Service für Teepause: Bei Pause der Konferenz sind Tee, Kaffee, Obst, Kuchen usw. anzubieten, die ökologisch, gesund sind und guten Geschmack und gute Qualität haben. 

 

文章整理自网络,图片转载自新华网http://www.xinhuanet.com/food/2017-11/24/c_1122005804.htm

转载需注明出处!

免责申明:

我们尊重原著者的付出,

如果侵犯了您的权益,请联系我们删除或索要稿费。

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ministerium für Kultur und Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ministerium für Kultur und Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: