INTRO
Yuanyang von Yunnan: der Regenbogen aus dem Himmel

Yuanyang ist eine farbige und wunderbare Ortschaft in Yunnan. Es ist etwas schwer, mit Wörtern die Schönheit der Terassenfelder zu beschreiben. Laut einer Legende der Hani-Nationalität schöpfte ein göttlicher Fisch die erten zwei Menschen, eine Frau namens Tapo, und einen Mann namens Tanan. Die Frau gebar 22 Kinder. Das dritte Kind war ein Drache, der später zum Drachenkaiser wurde. Zum Dank schenkte Er Tapo 3 Geschenke, ein davon ist Saaten des Rohreises. Die Terassenfelder der Hani-Nationalität sind Wasserfelder, wo Reis sehr gut wachsen.

 

Yuanyang ist eine farbige und wunderbare Ortschaft in Yunnan. Es ist etwas schwer, mit Wörtern die Schönheit der Terassenfelder zu beschreiben. Laut einer Legende der Hani-Nationalität schöpfte ein göttlicher Fisch die erten zwei Menschen, eine Frau namens Tapo, und einen Mann namens Tanan. Die Frau gebar 22 Kinder. Das dritte Kind war ein Drache, der später zum Drachenkaiser wurde. Zum Dank schenkte Er Tapo 3 Geschenke, ein davon ist Saaten des Rohreises. Die Terassenfelder der Hani-Nationalität sind Wasserfelder, wo Reis sehr gut wachsen.

Wenn jemand fragt, wann die schönste Zeit hier ist, ist es wirklich schwierig zu antworten. Die vier Jahreszeiten haben ihre eigene Besonderheit. Die verschiedenen Schönheiten sammeln sich hier wie ein Regenbogen aus dem Himmel. Im Sommer stehen die grünen Reissetzlinge ordentlich und bilden zu einer fantastischen Malerei.  Im Winter sieht hier anders aus, das Wasser in Feldern spiegelt den Sonnenschein. Mit Wechsel der Sonnenscheinrichtung verändert sich auch die Landschaft wie ein Film. Die lokalen Hani-Leute halten die schöne Landschaft für Erfoge der ernsthafte Arbeit.

Die Hani-Leute haben eine Feierlichkeit für Namengebung. Wenn ein Baby geboren wird, zeichnet seine Faimilie ein Karo im eigenen Hof, das die Terassenfelder symbolisiert. Wenn ein Mädchen geboren wird, spielt ein 7, 8jähriges Mädchen vor, wie man Aale und Uferschnecken fängt; wenn es Junge ist, spielt ein 7, 8jähriger Junge vor, wie man sät. Nur nach dieser Feierlichkeit kann das Baby einen Namen bekommen. Das weist auch die Wichtigkeit der Terrassenfelder für Hani-Leute vor. Die Hani-Terassenfelder wurden schon in die Liste der Welterbe aufgenommen. 

 

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: