INTRO
Fest des Wasserwerfens der Dai-Nationalität

Als eine Sitte der Minderheit hat das Fest des Wasserwerfens schon eine Geschichte über 100 Jahre. An diesem Tag tragen sowohl junge als auch alte Leute der Dai-Nationaltität schöne traditionelle Trachten. Die Frauen holen klares Wasser mit Schulterstange, um die Buddhastatuen zu reinigen und vor Buddha zu beten. Nach dem „Bad der Buddhas“ übergießen sich alle Personen gegenseitig mit Wasser. Das bedeutet Glückwunsch und Auswaschen der Krankheiten und Katastrophen. Zum Fest kommen die jungen Mädchen und Jungen auf die Straßen mit Wassergefäßen in Händen, sie tollen herum und werfen sich gegenseitig Wasser. „Wasser bringt Glücklichkeiten für Dai-Leute, Man würde im ganzen Leben glücklich sein, wenn man total nass ist.“ Zu dem Fest des Wasserwerfens ist draußen voll mit Lachen und Fröhlichkeit.

Datum: Mitte April, Juni nach dem Dai-Kalender

Ort: Xishuangbanna, Dehong usw.

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: