INTRO
8 Tips zur Reise im Herbst und Winter in Shangri-La

Shangri-La ist für viele Leute ein idyllisches Märchenland. Viele haben die Fragen: Ist es gut, im Herbst und Winter dort Reise zu machen? Ist es kalt da? Shangri-La ist ein Ort mit guter ökolgischer Umgebung und reichlichen Nationalkulturen. Sie wird als „der große Garten auf Hochland“, „Reich der Tiere und Pflanzen“, „Reich der Buntmetalle“ genannt. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie im Winter in Shangri-La Reise machen. In Wahrheit ist es im ganzen Jahr geeignet, dort zu reisen. Im Herbst und Winter ist Shangri-La sogar noch schöner.

Farbenprächtig

Tips zur Reise im Herbst und Winter in Shangri-La:

1, Außer Mai bis Juli, September und Oktober sind in der Regensaison von Shangri-La die Wege schwierig zu fahren. Da ist es nicht geeignet zu reisen. Und im Winter ist es kalt in Shangri-La. Wenn es regnet und schneit, braucht man zu warten.

2, Wenn Sie im Winter in Shangri-La Reise machen, ist es empfohlen, dicke Mäntel, Daunenjacken, eine Sonnenbrille mitzubringen. Insbesonere nach dem Oktober muß man ausreichende dicke Kleidungsstücke mitbringen.

3, Auf dem Hochland soll man nicht zu viele körperliche Anstrengungen nehmen, kein Alkhol trinken, man soll mehr Gemüse und Obst essen, um Höhenkrankheit zu vermeiden.

4, Normalerweise ist im ganzen Diqing-Bezirk (wo Shangri-La liegt) die Post ankommbar. Aber die Dauer der Post hängt von der Lokalisation ab. In allen Kreisen und Gemeinden von Shangri-La ist der Postservice so günstig wie große Städte. Nur in einigen abgelegen Gebieten dauert ein Brief ungefähr 5 oder über 5 Tage, während es in großen Städten nur 2 Tage dauert.

5, Der erste Sonnenaufgang auf dem Meili-Schneeberg nach vielen Regentagen ist so fantastisch wie Traumbild. Da ist der Himmel von rosigen Wolken umgefasst, wie Märchenland. Und in Regensaison kann man oft an Abenddämmerung Regenbogen sehen. Wenn Sie da zufällig im Feilai-Tempel sind und nach Südosten ein Foto machen, so können Sie ein Bild mit Regenbogen über dem Deqin-Tal, mit dem Baima-Schneeberg als Hintergrund bekommen. Das ist ein Geschenk von dem göttlichen Berg für Sie.

6, Die speziellen lokalen Produkte hier sind Trockenjakfleisch, tibetisches Schwert und tibetische Medizin. Aber viel sogenanntes Trockenjakfleisch in Läden sind aus Hausrindfleisch gemacht. Sie können in den großen lokalen Supermärken das Trockenjakfleisch kaufen, da ist das Fleisch reales Jackfleisch und der Preis auch günstiger.

7, Wenn Ihr Körperbau relativ schwach ist, mieten Sie am besten im Hotel kleine Sauerstoffflaschen, die so groß wie Raumsprays sind. Sie sollen noch einige kalorienreiche Nahrungsmittel, wie Schokoladen, vorbereiten. Das ist notwendig auf dem Hochland. Und ausreichende dicke Kleidungsstücke sind auch notwendig. Insbesondere wenn Sie den Schneeberg besichtigen möchten. Da sollen Sie auch eine Sonnenbrille mitbringen, um der Schneeblindheit vorzubeugen.

8, Das Ende des Frühlings und Anfang des Sommers, nähmlich Mai bis Juli, und Herbst und Winter, nähmlich September bis November sind die beste Besuchszeit von Shangri-La. (Ende)

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: