INTRO
Eindruck der Wa-Nationalität

Der Stamm der Wa-Nationalität, ein mystischer Stamm im Ximeng der Provinz Yunnan, ist direkt von der primitiven Gesellschaft in Sozialismus getreten. Bisher ist hier das ursprüngliche langsame Leben behalten. Diese Aufführung ist über die Legende des Stammes der Wa-Nationalität, ist ein Epos. Die Aufführung „Stamm der Wa-Nationalität“ besteht aus 6 Teilen: „Kommen aus Sigang“, „Metrum des Wa-Bergs“, „Seele des Wa-Bergs“, „Schönheit des Wa-Bergs“, „Liebe des Wa-Bergs“ und „Neue Lieder des Wa-Volkes“.

 

[Einführung: Kommen aus Sigang]

„Sigang“ bedeutet „Felsenhöhle“ in der Wa-Sprache. Es gibt eine alte Sage, dass in uralter Zeit Menschen und alle Dinge in der Welt in „Sigang“ versiegelt waren. Ein kleiner Spatz pickte ein Loch an„Sigang“, und daher ließ alle Menschen und Leben aus Sigang frei. Danach leben sie immer auf dem Wa-Berg in Ximeng von Generation nach Generation. Das Epos von „Stamm der Wa-Nationalität“ fängt hier an.

 

[Kapitel 1: Metrum der Wa-Dörfer]

Awa-Berg, ein mystischer Ort, liegt im Südwesten von China und an der Landesgrenze. Hier hebt das prächtige Gebirge den blauen Himmel. Grüne Wälder bedeckt die unendliche Erde. Herrliche Flüsse nähren alle Leben. Die reinweißen Wolken verzieren hier wie ein Märchenland. Awa-Berg, ist sowohl ein Gedicht, als auch eine Malerei.

 

[Kapitel 2: Seele des Wa-Bergs]

Hier verschmelzen Natur und menschliche Kultur, Wildheit und Romantik. Der mystische Wa-Berg ist eine Legende, ist ein Lied, ist die Heimat von Menschen und Gottheiten. Jeder Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist eine großartige Zeremonie, ist Aufwachen des Lebens. Jeder Wetterwechsel ist eine Feierlichkeit für alle Leben. Jede Opfergabe ist Dankbarkeit zu Himmel und Erde, zu Gottheiten und Natur von Menschen.

 

[Kapitel 3: Schönheit des Wa-Bergs]

Die Sonne, Mond und Sterne erleben hier „Reinkarnation“. Reinweiße Wolken, fruchtbare Felder, grüne Wälder, klare Flüsse und Bäche spiele eine Symphonie zusammen. Jeden Tag verbringt man nach Regeln der Natur. Man glaubt hier an Reinkarnation. Das Leben und Seele hier glänzen.

 

[Kapitel 4: Liebe des Wa-Bergs]

Im Awa-Berg wachsen alle Leben frei und romantisch. Das Leben ist wie ein Baum, Liebe ist die Blume und Frucht am Baum. Liebeslieder sind die Sprache der Liebe. Die jungen Frauen und Männer der Wa-Nationalität zeigen ihre Liebe durch Singen der Liebeslieder, dadurch verbinden sie ihre Beziehungen. Singen für Liebe, das ist die von Natur erhaltene Romantik des Wa-Volks.

 

[Kapitel 5: Neue Lieder des Wa-Volkes]

Volk der Wa-Nationalität kommen von der primitiven Gesellschaft, leben von Generation nach Generation auf dieser mystischen Erde. Sie haben Ehrfurcht vor Natur und verehren Natur. Sie sind enthusiastisch und leidenschaftlich wie Feuer. Das berühmte Volkslied „Neue Lieder des Wa-Volkes“ zeigt den leidenschaftlichen Charakter des Volks auf Wa-Berg, und Fleissigkeit, Intelligenz sowie die Überzeugung des Wa-Volks für immer besseres Leben.

Sie kommen von der primitiven Gesellschaft, mit Ehrfurcht vor Natur. Sie leben von Generation nach Generation auf dieser mystischen Erde. Das ist die Legende der Wa-Nationalität, das Epos der Wa-Nationalität!

Reisetipps
  • Copyright 2015-2016 Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan All Rights Reserved
  • Alle Rechte vorbehalten: Ausschuss fuer Entwicklung des Tourismus Yunnan
  • Websiteverwaltung: Informationszentrum fuer Tourismus Yunnan
  • Technikunterstuetzung: Yunnan Internet fuer Tourismusinformationen GmbH
  • Adresse: Tourismusgebaeude Yunnan, Dianchi-Strasse 678, 650200 Kunming, Yunnan
  • Reisebeschwerde: 0086-96927 0086-0871-64608315
  • Reiseauskunft: 0086-0871-12301
  • Anfrage nach Staatsangelegenheiten: 0086-0871-96128
Links zum Teilen: